Geschichte

Geschichte

Im Jahre 1927 gründete Martin Teichmann im Alter von 25 Jahren seine Firma "Maschinenbau und Reparaturbetrieb" in Coswig. Gefertigt wurden seinerzeit Beschläge für Fenster und Türen, Zaunriegelhalter, Türbänder, Rüst- und Bauklammern sowie elektrisch betriebene Federkrafthämmer.

1966 übernahm Sohn Klaus den väterlichen Betrieb. Im Laufe der Jahre wandelte sich die Produktion hin zu Führungsschienen, Kettenräder und Laufrollen für Motorkettensägen. Weiterhin kamen immer mehr Arbeiten für die umliegenden Großbetriebe dazu.

Am 01.01.1995 hielt die 3. Teichmann-Generation Einzug in die Firma. Sohn Matthias übernahm den elterlichen Betrieb und verlagerte die Firma auf das Gelände "Am Baggerteich 3" in Coswig.

Die Fertigung von Maschinenteilen, Zulieferteilen und Ersatzteilen für Gabelstapler bilden eine breite Produktionspalette. Hinzu kommt nach wie vor der Verkauf und Service für Gabelstapler.

Seit Mai 2002 befindet sich unsere Geschäftsstelle auf der Webereistraße 7 in Coswig.

© teichmann gmbh 2017